Oldtimerbewertung – was hat sich geändert?

17. Juli 2020

Da sich die Rahmenbedingungen verändert haben, musste die Schulnoten-basierte technische Bewertung von historischen Fahrzeugen überarbeitet werden. Unterstützung bei der Wertfindung sollen die Gutachter durch die nun vorliegende Neufassung des Bewertungsprinzips erhalten. Ergänzt wird diese Neufassung um einen, aus 12 Fahrzeug bestehenden, Beispielkatalog.

In den letzten Jahren sind historische Fahrzeuge, die einen besonderen originalen materiellen Zustand vorweisen, in der Wertschätzung besonders nach oben gestiegen. Dies hat zur Folge, dass die ausgewiesenen Zustandsnoten nicht mehr automatisch mit den monetären Werten bei solchen Fahrzeugen einhergehen. So kann es durchaus vorkommen, dass ein besonders original erhaltenes Fahrzeug in einem technischen Zustand Note 3 einen höheren Preis erzielt als ein vergleichbares, komplett renoviertes Fahrzeug in der Zustandsnote 1. Aus diesem Grund wurden die Schreie nach alternativen Bewertungsprinzipien und Zustandsnoten immer lauter.

Der Parlamentskreis Automobiles Kulturgut im Deutschen Bundestag (PAK) beauftragte daher einen internen Arbeitskreis mit der Suche nach einer Lösung, die alle Beteiligten zufrieden stellt.

Vorweg sei gesagt, dass die Neufassung des Bewertungsprinzips weiterhin an den Schulnoten 1 bis 5 zur Zustandseinstufung festhält. Es wird bei Fahrzeugen, die einen besonderen originalen materiellen Zustand vorweisen, empfohlen, dass der Gutachter dies sowohl im Textteil als auch in den Bildern des Gutachtens festhält. Hier sollte stets das sogenannte lange Gutachten (Vollgutachten) erstellt werden und dann nach der Zustandsnote ein Ausrufezeichen gesetzt werden. Dies unterstreicht nochmal den besonderen Zustand des Fahrzeugs.

Der Beispielkatalog besteht, wie eingangs erwähnt, aus 12 Fahrzeugen (4 Krafträder, 6 PKWs, 1 LKW und 1 Traktor). Sie finden den Katalog zum Download im Internet, z.B. auf der Seite des ADAC.

Als Classic Data – Partner stehen wir Ihnen jederzeit für Fragen zum Thema Oldtimerbewertungen zur Verfügung. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung und vereinbaren Sie einen Termin unter +49 9405 501020 oder schreiben Sie uns an .

 

WIR SIND FÜR SIE DA:

NEWS & TIPPS!

29. Dezember 2021

#TeamHertel – Das sind wir: Gerhard Hertel

In unserer Serie #TeamHertel – Das sind wir“ möchten wir Ihnen unser Team des Sachverständigenbüro Hertel vorstellen. So erfahren Sie, […]

NEWS & TIPPS!

22. Dezember 2021

Frohe Weihnachten & einen guten Rutsch ins neue Jahr!

„Es kommt nicht darauf an, was unter dem Baum liegt, sondern wer um ihn herum sitzt.“   Wir wünschen Ihnen […]

NEWS & TIPPS!

9. Dezember 2021

Der Winter ist auf den Straßen zurück – wir geben Ihnen die wichtigsten Tipps!

Driving in a Winter Wonderland! Der Winter zieht ins Land und das Fahren wird aufgrund von Schnee und Eis wieder […]

NEWS & TIPPS!

9. November 2021

Neuer Bußgeldkatalog tritt heute in Kraft – das müssen Sie jetzt beachten

Ab heute tritt der neue Bußgeldkatalog in Kraft und somit werden die Bußgelder für Raser, Falschparker und Auto-Poser deutlich teurer. […]

RUFEN SIE UNS JETZT AN

WIR SIND FÜR SIE DA